20. Januar 2012

DIY und Geburtstagsgeschenke

Zwei liebe Freundinnen hatten jetzt im Jänner Geburtstag und heute haben wir unser alljährliches Neujahrstreffen mit überraschender Geschenkeübergabe gemacht.

Annette bekam von mir Siegfried Lenz´ Jütländische Kaffeetafel.
Und so habe ich das Buch verpackt:

Quelle: Eldrid

Ich habe 2 Häkelblumen durch Luftmaschen verbunden und den Anfang und das Ende als Blätter mit einer Kettmasche verbunden.
Mir war wichtig, dass man die Luftmaschenkette mit einem Ruck auftrennen kann und dann 2 einzelne Blüten hat, deswegen ist alles (bis auf die Blüten) in einem Schritt sehr locker gehäkelt.



Victoria hat von mir eine Rosenschokolade bekommen und selbstgemachte Teebeutel. 
Ich habe Teesäckchen für losen Tee in kleinere Vierecke geschnitten, sie mit der Nähmaschine an den Seiten zugenäht, mit Tee befüllt und dann die verbleibende Seite verschlossen.
Den Faden habe ich dabei etwas länger gelassen und kleine Sticker (symmetrische!!) daran geklebt. Ich habe ein paar Schmetterlinge und Barbie-Sticker verwendet. Voilà! 

Quelle: Eldrid
Ich wollte eigentlich viele verschiedene Teemischungen machen (und ich hatte noch so viele Sticker!), aber leider ist meine Nähmaschine währenddessen eingegangen. Tatsache und viel Rauch.

Übrigens: ich höre gerade von Beirut Elephantgun (click on the link below)



Und schon das Lied vorbei... über das Wochenende rettet mich aber das:





Kommentare:

  1. Eldrid, was für eine hübsche Geschenkverpackung!!!!(Von dem Inhalt mal ganz abgesehen) Ich freu mich schon auf JUNI :) und deinen Besuch!

    KRam!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Countdown läuft! Gott sei Dank habe ich noch viele Ideen im Petto (nur auf die Nähmaschine muss ich wohl verzichten... die hat zu viel geraucht...)
    Ich freu´ mich auf dich und wir hören uns bald! Stor klem!

    AntwortenLöschen